Nachgefragt.

Georg Hettich über Aktuelles und allgemeine Themen.

Weltcup Schonach 2010.

Weltcup Schonach 2010

Freiburg, 25. Januar 2010: Die Qualifikation für die Olympischen Spiele in Vancouver ist geschafft und ich bin glücklich und erleichtert.

Das Weltcup-Wochenende in Schonach war sehr aufregend. Ich wusste dass ich am Sonntag entweder ein Ticket zu den Olympischen Spielen haben würde oder ein früheres Ende meiner Sportler-Karriere bevor stand. Das es am Ende sogar noch zu einem Sieg im Team vor heimischer Kulisse gereicht hat ist umso schöner.

Die bisherige Saison war sehr anstrengend für mich. Im November zog ich mir einen ziemlich hartnäckigen Infekt zu der mich netterweise einige Wochen begleitete. Es ging mal besser, mal etwas schlechter, aber ganz gesund war ich nie.

Erst in den letzten Tagen fühlte ich mich besser und konnte auch im Langlaufen wieder angreifen. Die Form hätte keinen Tag später kommen dürfen.

Jetzt freue ich mich auf Vancouver, auf das ganz besondere Flair im Olympischen Dorf und auf die Stimmung bei den Wettkämpfen. Ich bin zwar als Ersatzmann dabei, aber vielleicht ergibt sich ja noch eine Chance. Man weiß ja nie ...

Viel Spaß auf meiner Homepage und weiterhin feste Daumen drücken.

Euer Georg Hettich